SchnittBOX - Nicole Geißler

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Storno

Termine gelten nach telefonischer Terminvereinbarung als fixiert. Fixierte Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenfrei einmalig verschoben werden, für Absagen einen Tag vor dem vereinbarten Termin werden 50% des vereinbarten Terminaufwandes verrechnet. Bei Nicht Wahrnehmung des Termins ohne vorherige Kontaktaufnahme oder bei Absage am gleichen Tag ist der volle Betrag fällig.

Hochzeitstermine können bis 8 Wochen vor dem Hochzeitsdatum kostenlos storniert werden, danach fallen 100% Stornogebühr an. Beim Probetermin erlaube ich mir, die Hälfte des Gesamtbetrages als weitere Zahlung zu verrechnen. Falls nach dem Probetermin bis 1 Monat vor der Hochzeit abgesagt wird, wird die Anzahlung als Ausgleich für die Arbeitsleistung und Materialverbrauch einbehalten.

Termine Hochzeitsbox

Hochzeitstermine können bis 8 Wochen vor dem Hochzeitsdatum kostenlos storniert werden, danach fallen 100% Stornogebühr an, da der Termin für Sie reserviert wurde und eine Nachbesetzung nicht mehr möglich ist. Beim Probetermin erlaube ich mir eine weitere Zahlung zu verrechnen. Falls nach dem Probetermin bis 1 Monat vor der Hochzeit abgesagt wird, wird die Anzahlung als Ausgleich für die Arbeitsleistung und Materialverbrauch einbehalten. Sollte der Probetermin, aus welchen Gründen auch immer, nicht zu Stande kommen wird eine einmalige Entschädigungsgebühr (Abschlagszahlung) fällig.

Datenschutz

Ihr Vertrauen ist uns wichtig!

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Der Umgang mit Ihren Daten ist für uns Verpflichtung und gesetzliche Auflage zugleich. Um Ihre gespeicherten Daten bestmöglich zu schützen, überprüfen wir laufend die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen.

Hiermit wird auch bestätigt, dass Fotos auf Sozialen Medien sowie Homepage verwendet werden dürfen bis diese schriftlich über Mail: nicole@schnittbox.at widerrufen werden . Weiteres wurde die Information gegeben, dass die Telefonnummer gespeichert worden ist und bei Drittanbietern außerhalb der EU (zb.Whatsapp) aufliegt. Datenschutzrechtlich ist es uns vom Gesetzgeber verboten personenbezogene Daten über Netzwerkdienste (What´s app, Facebook,….) anzunehmen da dies als unsicher gilt.

Ihre Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder gesetzlichen Grund gespeichert. Wir beschränken die Datenerhebung-, verarbeitung und – nutzung auf ein Mindestmaß. So schützen wir Ihre Privatsphäre. Ihre Daten werden nicht an Drittanbieter weiter gegeben.